• Königsehrenabend 2021 – oder auch: in den königlichen Gärten

    18:00 Uhr am Samstagabend, dem 14. August 2021. – Der Großteil der Nordlichter steht auf der Schmolzstraße auf der Neusser Furth und wartet auf den

  • Vorfreude

    Lange ist es her, dass wir Nordlichter eine Präsenzversammlung durchgeführt haben. Wie ihr in den vergangenen Wochen nachverfolgen konntet, haben wir uns zwar alle Mühe

  • Nordflix Primealis – Bericht zur Aprilversammlung

    Die Kühlschranktür geht auf. Kaltes, weißes Licht fällt aus der Tür. Doch was entdecke ich da, hinter drei Flaschen Bolten? Kaviar? Was macht der bei

  • Die Chronik im Osternest

    Mit einem späten Ostergruß versuchen wir Nordlichter, etwas „Schützenfeeling“ in die Haushalte unserer Passiven-Mitglieder und einiger Freunde des Zuges zu bringen. Gestern versandt, kamen heute

  • Aurora Scotchealis – Whisky Tasting 4.0

    Langsam öffne ich die Augen. Das erste Licht des neuen Tages fällt durch die Jalousien in das Zimmer. Rauchiger Geschmack ist im Mund. Aber da ist noch was… Der Nachklang von Speck? Ich schrecke hoch. Sollte ich gesündigt haben? Woher kommen diese Aromen? Und das nach dem Schlaf? Bin ich in die Küche geschlafwandelt?
    Doch halt. Rekapitulieren wir den Abend. Es war Samstag. Wir haben immer noch Corona. Es kann keine wilde Party gegeben haben. Aber es war- Versammlung!

  • Bericht zur Januar Versammlung 2020

    Es trug sich im Jahre 2020 n.Chr. zu, dass die Jünger des Aurora Borealis den Ruf des Captains vernahmen sich zu versammeln. Aus der Ferne erhörten sie seinen Ruf und Ihre Wege kreuzten sich am sagenumwobenen Hauptbahnhof Novesia. Alle waren sie am besagten Tage da mit Ausnahme des Captains, der durch die Pest in Mitleidenschaft gezogen wurde. Tiefe Trauer durchlief die Reihen, sodass schnell ein Schmerz linderndes Getränk beigeschafft wurde für jedermann.

  • Silvestergrüße

    Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende, und kaum jemand wird ihm nachtrauern. Wie für viele andere Vereine auch, hat die Corona-Pandemie das Schützenwesen hart getroffen. Was alles nicht möglich war, soll hier nicht aufgerollt werden. Von vielen Anderen wurde auch schon der Einfluss der Pandemie auf die Gesellschaft beschrieben. Um dem nun einen Lichtblick entgegenzusetzen, hier ein Jahresrückblick auf die schönen Ereignisse bei den Nordlichtern 2020, ein Rückblick auf das, was gut war und uns wichtig.

  • Grußwort zum Jubiläum – S.M. Kurt I. Koenemann

    Um ein Grußwort anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Zuges Nordlichter wurde ich gebeten. Da stellt sich mir die Frage, aus welcher Sicht ich denn grüßen soll – Ehemaliger Adjutant? Inaktives passives Mitglied? Schützenkönig?…

    Dann fangen wir doch mal vorne an.

Kirmes in helpenstein

oder auch: Eine kleine Landpartie Es war der 14. Juli 2012 als die Nordlichter zu recht früher Stunde sich zum letzten Mal vor den Schützenfesttagen in der Heimatstadt im Hackedicht versammelten. Grund für dieses frühe Treffen war die weitere Abendgestaltung der wackeren Mannen: Es ging auf ins schöne Helpenstein, einem

Weiterlesen

Der König der Seelöwen

Was ist länglich, braun und schwimmt im Wasser meist oben? Richtig, ein Seelöwe! Majestätische Kreaturen, die so elegant durchs Wasser gleiten wie eine Frau durch einen Schuhladen. Aber was haben die Nordlichter mit Seelöwen zu tun? Was die wenigsten Leute wissen ist, dass die Nordlichter ein ungemein gemeinnütziger Verein (krass

Weiterlesen

Der herr der Wüste, die Gefährten

Der Herr der Würste: Die Gefährten Da standen wir nun vor Hans Schmitz Herrenresidenz, bereit in Lörrick das Fleisch auf den Grill zu werfen. Diese ehrenvolle Aufgabe übertrug uns Patrick der Ältere, Vorsitzender des hohen Rates der Nordlichter. Selber unpässlich, wie jeder gute Ältere in jeder Abenteuergeschichte die jemals geschrieben

Weiterlesen

Blutspenden

Wie die Nordlichter drei Liter Blut verloren, oder eine kleine Geschichte vom Blutspenden. Es begab sich zu einer Zeit in der große Metallvögel über den Himmel kreisten und Kutschen keine Pferde mehr brauchten um zu fahren. Zu dieser grotesken Zeit war es auch üblich dass man sein Blut hergab. Und

Weiterlesen

Zalophus c. californianus in den Zug aufgenommen!

Seit kurzem ist es offiziell: Die Nordlichter sind Pate eines Kalifornischen Seelöwen. Nach lange währenden Konflikten mit Robben und artverwandten Tieren, die „die Welt einfach nur brennen sehen“ wollten, versuchen die Nordlichter nun gemeinnützig Frieden mit dieser Vergangenheit zu schließen. Rückblick: Böse Robben versuchten im Geheimen die Weltherrschaft an sich

Weiterlesen

Gartengraben

Die holde Jungfrau, allein unter ungehobelten Wilden. Alle heben sie ihr das Grab ihrer Feinde aus. Erbeutet ist die junge Schöne. Erbeutet vom Feinde. Die Barbaren, alle halbnackt freuen sich auf das Fest das sie erwarten wird, nachdem ihre Gegner im Grabe liegen. Das Weib das wird für sie Tanzen,

Weiterlesen

Versammlung der Nordlichter am 18.2.

Ein etwas anderes Versammlungsprotokoll: Die Nacht war in ein Schwarz gekleidet, das ansonsten nur im Reich von Hel vorkommt. In der Ferne heulte der Fenriswolf und wenn man ganz leise war, konnte man sogar die Midgardschlange schlängeln hören. In einer solchen Nacht suchen die tapferen Männer ihres gleichen. Die Nordlichter

Weiterlesen

Silvesterfahrt und Königsermittlung

Silvesterfahrt und Königsermittlung Dieses Jahr sollte sich der neue König während des ersten Wochenendausflugs der Nordlichter über Silvester finden. Streng geheim gehalten wurde den vor Spannung fast umkommenden Schützen an diesem Wochenende offenbart, dass sich der neue König dieses Jahr in einem harten Wettkampf, bestehend aus den sechs Disziplinen „Findet

Weiterlesen